ERGO Führerschein

Ran an ein gesundes Arbeitsleben

Aller Anfang ist schwer! Deswegen starten wir direkt aktiv in das neue Jahrzehnt.

Im Zuge der betrieblichen Gesundheitsförderung greifen wir, neben dem breit gefächerten Angebot für die gesamte Belegschaft, auch im Bereich der Auszubildenden an.

Jeder Beruf bringt individuelle Anforderungen mit sich, sowohl psychisch als auch physisch. Der Start einer Ausbildung führt oft zu neuen Bewegungsgewohnheiten, die langfristig eine starke Belastung für den Körper bedeuten können. Oft verlängert sich die Sitzzeit oder einseitige und wiederkehrende Bewegungen gehören zum Arbeitsalltag. Wer diese Gewohnheiten erkennt und sich mit den berufsspezifischen Belastungen auseinandersetzt, legt den Grundstein für ein gesundes Arbeitsleben.

Die Gesundheit unserer Auszubildenden liegt uns am Herzen. Aus diesem Grund bieten wir jährlich einen Tages-Workshop an - den Ergo-Führerschein. Der Workshop vermittelt verschiedene Inhalte, wie zum Beispiel: Grundlagenwissen zu Anatomie und Physiologie der Wirbelsäule, Fitnesstests, Erarbeiten und Einüben von rückengerechten Verhaltensweisen am Arbeitsplatz sowie Bewegungsübungen.

Je nach Berufsgruppe werden innerhalb des Workshops unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt.

Das positive Feedback unserer jungen Nachwuchstalente ermutigt uns hier weiterhin „am Ball“ zu bleiben.