Verbaute Baugrube 8-9 m tief, überschnittene Bohrpfahlwand, Wasserhaltung mit Brunnen und Entspannungsbohrungen 

Absenkung des Wasserdruckniveaus in einer Tiefe von 25-40 Metern

20.000 m3 Aushubvolumen, 3400m Anker in 3 Lagen, 3650 lfm Bohrpfahlwand 

Sept. 2019 - März 2020

© Fotos: Weimer GmbH